73. KV-Ball

"alla valser!"

EIN HAUCH VON SCHWEDEN IN LINZ

„Hej! Välkommen till Palais Linz“ heißt es am Samstag, den 27. Jänner 2024, wenn der Kaufmännische Verein und die WKO Oberösterreich unter dem Motto „Alla valser! Ein schwedischer Tanz“ zum traditionsreichen KV-Ball laden. Besucher und Ehrengäste erwartet eine mitreißende Ballnacht, die von ABBA bis Köttbullar mit Highlights aus dem hohen Norden begeistern wird.

So magisch wie der Anblick atemberaubender Nordlichter wird auch die Atmosphäre im Palais Kaufmännischer Verein Linz sein, wenn der Kaufmännische Verein gemeinsam mit der WKO Oberösterreich am Samstag, den 27. Jänner 2024 unter dem Motto „Alla valser“ zum schwedischen Tanz bittet. „Der KV-Ball hat in seiner langen Tradition schon viele Mottos erlebt, daher war es uns ein besonderes Anliegen, heuer etwas völlig Neues zu wagen. Unser Ziel ist es, Schweden für einen Abend nach Oberösterreich zu holen, um die Schönheit und Vielfalt dieses faszinierenden Landes zu präsentieren. Wir sind zuversichtlich, dass uns dies mit kulinarischen und musikalischen Highlights gelingen wird“, freut sich die schwedische Honorarkonsulin in OÖ und Vorsitzende des Ballkomitees Elke Riemenschneider, die gemeinsam mit WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, KV-Präsident Andreas Zwettler und KV-Geschäftsführer Rafael Hintersteiner die Ballgäste mit einem herzlichen „Välkommen till Palais Linz” begrüßen wird.

SCHWEDISCHE SUPERSTARS UND GLÜCKLICHE GEWINNER

Um die zauberhafte Stimmung des hohen Nordens stilecht im Palais zu verbreiten, erwartet die Ballbesucher ein im wahrsten Sinne des Wortes „svensationeller” Genuss, der in der edlen Whiskeybar von Peter Affenzeller und den schwedischen Schmankerln von Fest & Gast seinen kulinarischen Höhepunkt findet, während Hans Peter Gratz & Orchester, die Rockagilly’s, The Hot Crab Band, Pianist Andreas Thaller, die WKO-Band Economix, das Daniel Ecklbauer Trio und das DJ-Duo Coverrun schwungvolle Klänge verbreiten. Um Mitternacht steigt schließlich eine musikalische Überraschung, die den schwedischen Superstars Agnetha, Björn, Benni und Anni-Frid alle Ehre machen und die Sohlen der Ballbesucher zum Glühen bringen wird.

Wer seinen Füßen eine kurze Tanzpause gönnen möchte, kann sein Glück beim „Riesenroulette“ im Foyer des Casino Linz versuchen. Glück brauchen in diesem Jahr übrigens alle Gäste, denn anstelle der traditionellen Damenspende wird es für das gesamte Ballpublikum ein hochkarätiges Geschenk und Gewinnspiel geben. So können sich alle Besucherinnen und Besucher unter anderem über die Chance auf einen von mehreren Gold-Preisen der Sparkasse Oberösterreich freuen.

Die Damenspende wird es übrigens auch in Zukunft für alle Ballgäste geben. „Wir freuen uns, dass wir künftig allen Gästen am Ende eines zauberhaften Abends eine kleine Freude bereiten können. In diesem Sinne erhalten heuer alle Ballbesucherinnen und Ballbesucher unter anderem ein Tanzbüchlein”, freuen sich die Gastgeber auf einen rauschenden Abend.

Wer hier mit dabei sein und „En svensk dans” im Palais Linz feiern möchte, sollte sich schnell Tickets sichern! Karten gibt es im Büro des Kaufmännischen Vereins, unter www.palaislinz.at und bei Augenoptik Gumpelmayer in der Landstraße 49. Einlass zum Höhepunkt der Linzer Ballsaison ist ab 19.30 Uhr, die Eröffnung – gestaltet von der Tanzschule Horn – steigt um 21.00 Uhr.

Unsere Sponsoren